Vergrößern
Vorlesen entspannt

Vorlesenacht im Walderlebnispark

Zum 19. Januar 2019 lädt der Stadtjugendring in Zusammenarbeit mit Bücher Pustet alle Kinder von 6 bis 10 Jahren zur Vorlesenacht im SJR-Walderlebnispark. Die Siegerinnen und Sieger der letzten Vorlesewettbewerbe werden von 18 bis 21 Uhr spannende Geschichten vorlesen. Kuscheldecke und Kuscheltiere mitbringen. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.
Bitte anmelden: info@remove-this.sjr-passau.de oder 0851-37932495.
Flyer-Download

Link zum Bericht
Erst beraten, dann fördern

Herbstvollversammlung des Stadtjugendrings Passau

Förderrichtlinien der Jugendarbeit Passau wurden beraten

Am 15. November 2018 trafen sich die Delegierten der Passauer Jugendverbände zur Herbst-Vollversammlung des Stadtjugendrings im Saal der Feuerwehr Grubweg. mehr

Link zum Bericht
Stolpersteine in der Nikolastraße erinnern an Familie Grünebaum

Gedenken an die Reichspogromnacht

Am 9. November 2018 fand an den Stolpersteinen in der Ludwigstraße, der Nikolastraße und am Anger ein Gedenken für die Familien Pick, Grünebaum und Burian statt. Die Schüler des Gymnasiums Leopoldinum, der Berufsschule II, des Gisela-Gymnasiums Niedernburg und der Mittelschule St. Nikola verlasen Texte und legten Blumen und Kerzen nieder. mehr

Link zum Bericht
Herbstferien mit Gruselspaß

Herbstferien im Walderlebnispark

Gruselgestalten und eiskaltes Händchen

38 Kinder verbrachten ihre Herbstferien im Walderlebnispark des Passauer Stadtjugendrings. Jeden Tag gab es verschiedene Angebote wie Fledermäuse und Glücksgläser basteln. mehr

Link zum Bericht
70 Jahre SJR auf einen Blick

70 Jahre Stadtjugendring Passau

Geburtstagsfeier im Großen Rathaussaal

Eine runde Sache war die Geburtstagsfeier des Stadtjugendrings Passau am 2. Oktober 2018. Viele „alte Vorstands-Hasen“ aus den vergangenen Jahrzehnten, viele Stadträte und viele junge Gesichter kamen zum Fest in den Großen Rathaussaal. mehr

Vergrößern
Ergebnis der U-18-Wahl in Passau

U18-Wahl in Passau: Das Ergebnis

Passau, 8.10.2018. 1.239 Wähler unter 18 Jahren an den Passauer Schulen haben ihre Stimme abgegeben. So haben sie gewählt.
In ganz Bayern haben übrigens 60.614 Kinder und Jugendliche gewählt. Alle Ergebnisse gibt‘s hier.
Danke fürs Mitmachen – und nicht vergessen: Am 14. Oktober 2018 dürfen die über 18-Jährigen wählen gehen!

Link zum Bericht
Freuen sich auf viele Besucher beim Kinderfest im Bschüttpark (v. r.): OB Jürgen Dupper, Astrid Engl (Dienststelle Arbeit und Qualifizierung, Ehrenamt und Senioren), Karin Meyer (SJR) und Jugendamtsleiter Alois Kriegl

Kommt zum Bschütt-Fest!

Die Stadt Passau lädt zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Mädchen und Buben können sich mit ihren Familien am Sonntag, 23. September 2018, von 13 bis 18 Uhr auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag am Ilzufer freuen. mehr

Link zum Bericht
Schattenspiel im Walderlebnispark

Kinderspaß im Walderlebnispark

Ferien wie im Flug

Die ersten zwei Wochen im 2018er Sommerferien-Programm des Passauer Stadtjugendrings vergingen wie im Flug. Zwischen 40 und 50 Kinder täglich hatten viel Spaß im Walderlebnispark. mehr

Nach oben

Stadtjugendring Passau

Karlsbader Straße 17
94036 Passau
(im Walderlebnispark)

Telefon:
Maria Höltl: 0851/379324-95
Karin Meyer: 0851/379324-95
Inge Fuchs: 0851/379324-96

Fax: 0851/379324-97
E-Mail: info@sjr-passau.de

Link zur SJR-Facebook-Seite

Notinseln für Kinder

Link zum Bericht

Jede Situation, die Kindern Angst macht, berechtigt sie dazu, eine Notinsel in Anspruch zu nehmen. Die Notinseln (Einzelhändler, Banken, Cafés usw.) in Passau bieten Kindern Schutz und leisten alltägliche Hilfe – zu erkennen sind sie am Notinsel-Aufkleber an der Tür. mehr

miteinander anders

Link zum Bericht

Das Stadtjugendring-Projekt „Miteinander anders“ setzt präventiv an und soll bei Kindern und Jugendlichen Gemeinschaftsgefühle wecken, zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen und Mut zur eigenen Meinung schaffen. mehr

Erweitertes Führungszeugnis

Für Jugendleiter und Jugendleiterinnen eines Jugendverbandes ist nach dem Bundeskinderschutzgesetz
(§ 72 a SGB VIII) ein erweitertes Führungszeugnis notwendig. Weitere Infos dazu hier.

Juleica

Mehr Infos zur Juleica

Die Jugendleiter/-in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen. mehr