Link zum Bericht
In Gedenken an Familie Grünebaum

Reichspogromnacht 2020 – Stolpersteine in Passau

Zum Gedenken an die Familien und als Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938 legt die Stadt Passau einen Kranz am Mahnmal an der Innstraße nieder. Der BDKJ und der Stadtjugendring Passau erinnern mit Kerzen und Blumen an den Orten der Stolpersteine an das Schicksals der jüdischen Familien in Passau.

SJR-Basteltüte
Hol dir deine Basteltüte beim Stadtjugendring!

Hol dir deine Basteltüte!

Um dir die Herbstferien etwas zu versüßen, beschenken wir dich mit einer Basteltüte, die voll von Überraschungen ist. Sag uns einfach kurz Bescheid und hol dir deine Basteltüte im Büro des Stadtjugendring Passau im Walderlebnispark ab: von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr. Erreichen kannst du uns unter 0851-379 324 95.

Jeden Tag findest du hier eine neue Bastelidee, die du mit den Sachen, die sich in der Tüte befinden, leicht nachbasteln kannst.

Bastelidee fürs Wochenende: Gebrannte Mandeln selber machen

Alle Bastelideen:

Masken-Wettbewerb
Mach mit beim Masken-Wettbewerb!

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die schönste Maske im ganzen Land?

Blau, weiß, schwarz oder gemustert – die Maskenpflicht wird uns wahrscheinlich noch eine Zeit lang in unserem Alltag begleiten. Wie wäre es deswegen mit einer selbstgestalteten Alltagsmaske?
Mal uns ein Bild, gewinne und wir drucken DEIN Bild auf eine wiederverwendbare Alltagsmaske, die Du dann natürlich auch in mehrfacher Ausführung bekommst!
Wie geht‘s?

Male ein schönes Bild (mind. A5-Größe) und schicke es bis Freitag, den 6.11.2020, an den Stadtjugendring Passau. Dabei ist ganz egal, was du malst, einen Sonnenaufgang, Rennwagen oder einfach nur ein schönes Muster.
Lass Deiner Fantasie freien Lauf! Wie sieht für dich die perfekte Maske aus?

Wer kann mitmachen?
Kinder bis 13 Jahre und Jugendliche von 14 bis 21 Jahren. Der SJR-Vorstand wird die besten Bilder aus beiden Gruppen auswählen. Die Gewinner bekommen einen Preis UND 10 Exemplare der selbstdesignten, wiederverwendbaren Alltagsmaske.
Einsendungen bis 6.11.20 an: Stadtjugendring Passau, Karlsbader Str. 17, 94036 Passau oder als Datei in hoher Bildauflösung (600 dpi) an info@remove-this.sjr-passau.de
Der Flyer zum Maskenwettbewerb

Link zum Bericht
SJR-VV in der Turnhalle, Haus der Jugend

SJR-Vollversammlung

Mit Abstand und Erfolg

Maximal 50 Personen in einem Raum und ein Abstand von 1,5 Metern – das stellte die diesjährige Vollversammlung des Stadtjugendrings Passau am 24. September 2020 vor eine organisatorische, aber durchaus machbare Herausforderung.

Link zum Bericht
Samuels Riesen-Seifenblasen

Der Sommer im SJR-Walderlebnispark

Lachen, Basteln, Lagerfeuer

Sechs Wochen Sommerferienprogramm des Stadtjugendring Passau. Das waren 61 Kannen Kaffee für die Teamer, 85 Liter Kaba für die Kinder und 610 Spülgänge. Das waren aber auch 30 Tage voller Lachen, Wasserschlachten und Lagerfeuer.

Sommerferien im Walderlebnispark!

Endlich wieder Sommerferienprogramm!

Der Stadtjugendring Passau freut sich sehr, dieses Jahr wieder sein Sommerferienprogramm anbieten zu können. Nachdem das Oster- und auch das Pfingstferienprogramm wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen mussten, wird in den Sommerferien wieder eine Kinderbetreuung stattfinden.
Allerdings müssen Interessierte schnell sein, da die Anzahl der teilnehmenden Kinder vorübergehend von 50 auf 20 gekürzt wurde, zudem ist im Moment nur eine wochenweise Anmeldung möglich. Anmelden können sich auf die wenigen verfügbaren Plätze alle Stadtkinder zwischen 6 und 13 Jahren unter info@remove-this.sjr-passau.de oder der Telefonnummer 0851–379 324 95.
Der SJR Passau freut sich auf euch!

Link zum Bericht
Papierflieger

Kinderleichte Bastelideen

Keine Schule, kein Kindergarten, und die Spielplätze sind auch gesperrt. Da wir uns gut vorstellen können, wie anstrengend diese Zeit sein kann, wollen wir als Stadtjugendring eine kleine Ablenkung mit unseren Bastelideen schaffen.

Werner Geier † 13.4.2020

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“

In liebevoller Erinnerung an Werner Geier

Ein großes Herz für die Jugend hat aufgehört zu schlagen. Werner Geier war jahrzehntelang im Vorstand des Stadtjugendrings Passau aktiv. Er hat uns mit viel Engagement, Herzenswärme und Güte begleitet und geprägt. Seinen unverwechselbaren Charakter und seinen Humor werden wir sehr vermissen.
Wir trauern um einen guten alten Freund.
Stadtjugendring Passau

Nach oben

Stadtjugendring Passau

Karlsbader Straße 17
94036 Passau
(im Walderlebnispark)

Telefon:
Karin Meyer: 0851/379324-95
Sandra Hörtreiter: 0851/379324-95
Inge Fuchs: 0851/379324-96

Fax: 0851/379324-97
E-Mail: info@sjr-passau.de

Link zur SJR-Facebook-Seite

SJR-Jahresbericht 2019

Wir wollen mit dem Jahresbericht (PDF, 2,3 MB) einen kleinen Einblick geben, in welchen Bereichen der Stadtjugendring Passau in 2019 aktiv war, wo er Neues gewagt hat und bewährte Aktionen fortgeführt hat.
Alles in allem eine bunte Mischung in Sachen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Passau.
SJR-Passau, im Juni 2020

Notinseln für Kinder

Link zum Bericht

Jede Situation, die Kindern Angst macht, berechtigt sie dazu, eine Notinsel in Anspruch zu nehmen. Die Notinseln (Einzelhändler, Banken, Cafés usw.) in Passau bieten Kindern Schutz und leisten alltägliche Hilfe – zu erkennen sind sie am Notinsel-Aufkleber an der Tür. mehr

miteinander anders

Link zum Bericht

Das Stadtjugendring-Projekt „Miteinander anders“ setzt präventiv an und soll bei Kindern und Jugendlichen Gemeinschaftsgefühle wecken, zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen und Mut zur eigenen Meinung schaffen. mehr

Erweitertes Führungszeugnis

Für Jugendleiter und Jugendleiterinnen eines Jugendverbandes ist nach dem Bundeskinderschutzgesetz
(§ 72 a SGB VIII) ein erweitertes Führungszeugnis notwendig. Weitere Infos dazu hier.

Juleica

Mehr Infos zur Juleica

Die Jugendleiter/-in-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen. mehr