Beratungsstellen in Stadt und Landkreis Passau

Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau

Spitalhofstr. 21, 94032 Passau
Tel.: 0851/396-700
Fax: 0851/396-701
E-Mail: jugendamt@remove-this.passau.de
Internet: Amt für Kinder, Jugend und Familie

Beratung und Unterstützung von Eltern, Kindern und Jugendlichen; Kinder- und Jugendfreizeitangebote; Regelung des Sorgerechts, des Umgangsrechts, der Unterhaltsansprüche und finanzielle Unterstützung; Beratung der Familie bei Trennung oder Scheidung.
Die Broschüre „Häuser für Kinder“ informiert über Kindertagesstätten im Stadtbereich Passau (zu beziehen über das Amt für Kinder, Jugend und Familie).

Gesundheitsamt im Landkreis Passau

Passauer Str. 33, 94081 Fürstenzell
Tel.: 08502/9131-0
Fax: 08502/9131-55
E-Mail: gesundheitsamt@remove-this.landkreis-passau.de
Internet: Gesundheitsamt Landkreis Passau

Beratung und Betreuung psychisch Kranker und deren Angehöriger, Beratung und Betreuung Suchtgefährdeter und Suchtkranker; Aidsberatung/HIV-Testberatung, Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen.

Telefon-Seelsorge

Zwinger 1, 94032 Passau
Tel.: 0800/1110222
E-Mail: telefonseelsorge@remove-this.bistum-passau.de
Internet: Telefonseelsorge Passau

Verband allein erziehender Mütter und Väter Passau und Umgebung e. V.

Georg-Philipp-Wörlen-Str. 4, 94034 Passau
Tel.: 0851/31060
Fax: 0851/9346784
E-Mail: info@remove-this.vamv-passau.de
Internet: www.vamv-passau.de

Beratung, Unterstützung und Information von allein Erziehenden.

Beratungsstelle für Ehe-, Familien und Lebensfragen

Bischöfliches Ordinariat Passau

Höllgasse 29, 94032 Passau
Tel.: 0851/34337 od. 34089
Fax: 0851/4905746
E-Mail: Eheberatung-Passau@remove-this.bistum-passau.de

Ehe- und Familienberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung.

Schulpsychologische Beratung

Schule St. Anton
Dr.-Eggersdorfer-Str. 10, 94032 Passau
Tel.: 0851/7562640
Fax: 0851/7562640

Individualpsychologische Beratung bei Fragen der Schullaufbahn, bei Lern- und Leistungsstörungen, bei Störungen in der Persönlichkeitsentwicklung, Beratung von Schule und Lehrern.

Deutscher Kinderschutzbund e. V.

Ortsverband Passau e. V.

Nikolastr. 9, 94032 Passau
Tel.: 0851/2559
Fax: 0851/4905843
E-Mail: mail@remove-this.kinderschutzbund-passau.de
Internet: www.kinderschutzbund-passau.de

Kinderstube (0–3 Jahre), Kleiderladen, Babysittervermittlung, Lesenachmittage, Elternkurse, Ferienprogramm, begleiteter Besuchskontakt, Familienhilfe, Deutschunterricht für fremdsprachige Kinder.

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes für die Diözese Passau e. V.

Ostuzzistr. 4, 94032 Passau
Tel.: 0851/501260
Fax: 0851/5012629
E-Mail: erziehungsberatung@remove-this.caritas-passau.de
Internet: www.erziehungsberatung-passau.de

Hilfen bei Verhaltensauffälligkeiten, Erziehungsschwierigkeiten, persönlichen Problemen; Trennungs- Scheidungsberatung, Durchführung von Therapien.

Caritas-Frühförderungsdienst

Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

EUROPAPARK Passau-Kohlbruck
Neuburger Str. 128, 94036 Passau<br/>Tel.: 0851/951688-0
Fax: 0851/951688-30
E-Mail: ff-dienst@remove-this.caritas-passau.de
Internet: www.fruehfoerderung-passau.de

Früherkennung, -beratung, -behandlung, -förderung für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder, die behindert oder von Behinderung bedroht sind bzw. Entwicklungsrisiko aufweisen. Beratung und Erziehungshilfen für Eltern und Kindergärten.

Psychosoziale Beratung und Behandlung

Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Obere Donaulände 8, 94032 Passau
Tel.: 0851/501842
Fax: 0851/501820
E-Mail: psychosoziale.beratung@remove-this.caritas-passau.de
Internet: www.suchtberatung-passau.de

Insbesondere Beratung und Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigen.

Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Ludwigsplatz 4, 94032 Passau
Tel.: 0851/9664695
E-Mail: info@remove-this.schwangerenberatung-passau.de
Internet: www.schwangerenberatung-passau.de

Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft, Mädchenprojekt „Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“.

Igel e. V.

Große Klingergasse 8, 94032 Passau
Tel.: 0851/2040
E-Mail: igel.passau@remove-this.gmx.de
Internet: www.igel-ev-passau.de 

Arbeitskreis für Sexualpädagogik und gegen sexuelle Gewalt. Beratung von und Hilfe für Betroffene.

Aids-Informations- und Beratungsstelle

Diakonisches Werk des Evang.-Luth. Dekanbezirkes Passau e. V. mit dem Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Bahnhofstr. 16 b, 94032 Passau
Tel.: 0851/71065
Fax: 0851/71066
E-Mail: beratung@remove-this.aidsberatung-niederbayern.de
Internet: www.aidsberatung-niederbayern.de

Anonyme telefonische und persönliche Beratung bei allen Fragen, die mit Aids im Zusammenhang stehen.

Soziale Beratung

Diakonisches Werk des Evang.-Luth. Dekanbezirkes Passau e. V. mit dem Caritasverband für die Diözese Passau e. V.

Nikolastr. 12 d, 94032 Passau
Tel:. 0851/56060
Fax: 0851/5606160
E-Mail: geschäftsstelle@diakonie-passau.de

Beratung und Begleitung von Einzelpersonen und Familien in Konflikt- und Krisensituationen.

PRO Familia e. V.

Ortsverband Passau e. V.

Leopoldstr. 9, 94032 Passau
Tel.: 0851/53121
Fax: 0851/7561484
E-Mail: passau@remove-this.profamilia.de
Internet: www.profamilia.de/passau

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Ehe-, Familien und Lebensfragen.

DONUM VITAE

Bahnhofstr. 32, 94032 Passau
Tel.: 0851/37362
Fax: 0851/3000037
E-Mail: passau@remove-this.donum-vitae-bayern.de
Internet: www.donum-vitae-passau.de

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen.

Nach oben

Stadtjugendring Passau

Karlsbader Straße 17
94036 Passau
(im Walderlebnispark)

Telefon:
Maria Höltl: 0851/379324-95
Karin Meyer: 0851/379324-95
Inge Fuchs: 0851/379324-96

Fax: 0851/379324-97
E-Mail: info@sjr-passau.de

Notinseln für Kinder

Link zum Bericht

Jede Situation, die Kindern Angst macht, berechtigt sie dazu, eine Notinsel in Anspruch zu nehmen. Die Notinseln (Einzelhändler, Banken, Cafés usw.) in Passau bieten Kindern Schutz und leisten alltägliche Hilfe – zu erkennen sind sie am Notinsel-Aufkleber an der Tür. mehr

miteinander anders

Link zum Bericht

Das Stadtjugendring-Projekt „Miteinander anders“ setzt präventiv an und soll bei Kindern und Jugendlichen Gemeinschaftsgefühle wecken, zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen und Mut zur eigenen Meinung schaffen. mehr